Dorfgemeinschaft Alswede
Guten Tag und "Herzlich Willkommen" auf der Website der Dorfgemeinschaft Alswede e.V.



Fahrradregistrierung der Polizei in Alswede + Vortrag „Alte Hasen – Neue Regeln“


Auf Einladung der Dorfgemeinschaft Alswede e.V. bietet die Polizei im Mühlenkreis eine Fahrradregistrierung an. Unter dem Motto „Kein Fahrrad ohne Nummernschild“ können alle Fahrradeigentümer ihr Zweirad (natürlich auch Elektrofahrräder) am Montag den 19.09.2022 in der Zeit von 15.00 bis 17.30 h auf dem Dorfplatz in Alswede (Fiesteler Straße 51) registrieren lassen.

Zur Registrierung benötigt wird neben dem verkehrssicheren Fahrrad auch der Personalausweis oder Reisepass, sowie ein Eigentumsnachweis (Kauf- oder Rechnungsbeleg). Ein mitgebrachter und ausgefüllter Fahrradpass erleichtert die Registrierung sehr. Weitere Erläuterungen finden Sie auf den Seiten der Kreispolizeibehörde Minden-Lübbecke unter dem nachstehenden Link: https://minden-luebbecke.polizei.nrw/artikel/kein-fahrrad-ohne-nummernschild-0. Parallel dazu stehen die Verkehrssicherheitsberater der Polizei für Fragen rund um das Thema „Fahrrad und Pedelec“ bereit.



Ab 18.00 h gibt es dann eine Infoveranstaltung unter dem Titel „Alte Hasen-Neue Regeln“ im Gemeindehaus Alswede (Hedemer Straße 65). Auf Einladung der ev. Kirchengemeinde Alswede und der Dorfgemeinschaft stehen die Verkehrssicherheitsberater der Polizei bereit um neben Neuerungen im Straßenverkehr auch vor allem das Fahren mit dem Pedelec zu thematisieren. Aber auch Fragen der Teilnehmer werden beantwortet. Da die Teilnehmerplätze begrenzt sind, bittet die Dorfgemeinschaft um eine möglichst frühzeitige Anmeldung unter der Mailadresse: info(at)dorfgemeinschaft-alswede.de





Glasfaserausbau in und um Alswede beginnt




Im vergangenen Jahr haben sich 70% der Alsweder Haushalte für einen Glasfaseranschluss entschieden und warten seitdem sehnsüchtig auf die Umsetzung. Die rückt jetzt näher, denn am Gründonnerstag hat Greenfiber den Startschuss für die Tiefbauarbeiten in und um Alswede gegeben.

Zum „Anbaggern“ trafen sich auf dem Dorfplatz (v.l.n.r.) Karl-Heinz Krone (Straßenpate), Andreas Schröder (Straßenpate), Bernd Klaus (Geschäftsleiter GREENFIBER), Frank Haberbosch (Bürgermeister Lübbecke), Friedrich Kreienkamp (Dorfgemeinschaft Alswede), Markus Hannig (Geschäftsführer Stadtwerke Lübbecke), Michael Tiemeier (Ortsvorsteher), Friedrich Droste (Dorfgemeinschaft Alswede), Thomas Meier (Straßenpate, Handwerks- und Technikpartner von GREENFIBER)

Im Zuge der Bauarbeiten können noch Verträge für einen Glasfaseranschluss abgegeben werden. Der von den Interessenten beizusteuernde Eigenbeitrag, der sogenannte „Baukostenzuschuss“, beträgt 500 Euro pro Gebäude.

Die dafür gültigen Vertragsformulare findet Ihr hier und auf den Webseiten der Dorfgemeinschaft Alswede e.V. und der Firma Greenfiber. Bitte gebt diese bei den Euch bekannten Straßenpatinnen und –paten oder bei der Dorfgemeinschaft ab.



Bieten / Suchen / Helfen.


Ab sofort kann das Forum "Bieten / Suchen / Helfen" genutzt werden. Hier können Waren und Dienstleistungen angeboten oder gesucht werden.

Zum Forum

Unangemessene Einträge werden vom Administrator entfernt.



Nächste Termine


Glasfaser Baukostenzuschuss bis Herbst 2023 nur 500 € - Jetzt die Chance nutzen
Datum: 01.10.2023 00:00
Ort: Alswede

weitere Termine/Infos unter Termine

Verleih von Boßelkugeln


Ab sofort können unsere Mitglieder und natürlich auch andere Boßelfreunde bei uns Boßelkugeln ausleihen.
mehr Infos!

Bestellt Ihr bei Amazon?


Dann könnt Ihr die Dorfgemeinschaft unterstützen. Klickt dazu auf folgenden Link:
smile.amazon.de

Login | Kontakt | Impressum 0000199246
seit 15.03.2012 
© by Dorfgemeinschaft Alswede | Admin: H. Meier